- Claus-Christian Carbon

Neue experimentelle Studie über die Akzeptanz von Gesichtsmasken in Zeiten von COVID-19

Eine experimentelle Studie zur Akzeptanz von Gesichtsmasken

 

Das Tragen von Gesichtsmasken ist auch in jüngster Zeit nicht zur wirklichen Gewohnheit geworden. Viele Menschen akzeptieren das Tragen nicht und es erscheint vielen nicht nur l?stig sondern auch merkwürdig, Masken im ?ffentlichen Raum zu tragen.

Dieses Unwohlsein h?ngt vor allem damit zusammen, dass sich aufgrund von wenigen Maskentr?gern im sozialen Umfeld das Gefühl aufkommt, dass man "anders" ist. Sobald man aber mehr Menschen im Umfeld sieht, ?ndert sich diese Einsch?tzung.

Lesen Sie mehr zu unserem aktuellen Artikel der diese Erkenntnisse experimentell gewonnen hat: Frei verfügbar auf dem SSRN-Preprint-Server unter folgender Adresse:

https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3584834

EINE WICHTIGE LEKTüRE FüR ALLE DIE NOCH UNSICHER SIND, OB ES MERKWüRDIG ERSCHEINT, MASKEN ZU TRAGEN: Es ist nur merkwürdig, Gesichtsmasken zu tragen, solange wir nicht alle selbstverst?ndlich Masken tragen!

汤姆叔叔-官网